Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Stimmbildung

Während die Stimmbildung im Chor in der Aufwärmphase vor jeder Probe den allgemeinen Einstellungen rund um Atmung, Körperhaltung, Vokalfarbe, Registerausgleich und dem Höhentraining gilt, wird in unseren parallel zur Probe stattfindenden 20minütigen Stimmbildungseinheiten der Focus auf jede einzelne Sängerin und Sänger und deren Stimme gelegt. Ganz individuell können Fähigkeiten und Schwierigkeiten erkannt und der richtige und gesunde Umgang mit der eigenen Stimme bewusst gemacht und trainiert werden. Außerdem werden Soli geübt und für Auftritte vorbereitet.

Unsere Stimmbildnerin arbeitet sehr gründlich und mit unendlicher Geduld sowie mit viel Ermutigung und Lob. So sind die Stimmbildungseinheiten immer sehr begehrt. Und nach einigen Jahren Unterricht werden die individuellen Fortschritte für alle hörbar.

Jedes Chormitglied kann Unterricht bekommen. Man kann, je nach Interesse und finanziellen Möglichkeiten, wählen zwischen wöchentlichem Unterricht oder Unterricht im 14tägigen Wechsel. Es gibt Einzelunterricht und Unterricht in einer 2er-Gruppe. Der günstigste Preis ist die monatliche Rate von 12 Euro. Auf Antrag der Eltern können jährlich 1-2 Kinder aus finanziell bedürftigen Familien die Stimmbildung vom Chor finanziert bekommen.

Weitere Informationen bei der Chorleiterin oder bei der Stimmbildnerin selbst:

mezzo@kirsten-obelgoenner.de

 

 



Kirsten Obelgönner (Mezzosopran)
erhielt ihre Gesangsausbildung an der Musikhochschule Köln (Konzertexamen bei Prof. Josef Protschka)  und intensivierte ihre Studien auf Meisterkursen, u.a. bei Julia Hamari und Hilde Zadek sowie bei Kurt Widmer und Josef Protschka. Von 2000 bis 2005 war sie am Theater der Stadt Heidelberg engagiert, wo sie u.a. als Dorabella( COSI FAN TUTTE), als Angelina(CENERENTOLA) sowie in der Titelpartie von Thomas´ MIGNON zu sehen war. Zuletzt war sie am Stadttheater Gießen tätig und singt als freie Mitarbeiterin im SWR-Vokalensemble Stuttgart.

Seit 2008 ist Kirsten Obelgönner Mitglied des Festspielchores der Wagner-Festspiele in Bayreuth.

Zudem fühlt sie sich im Oratorium (z.B. J.S.Bachs WEIHNACHTSORATORIUM) und im Liedgesang zuhause.

 

Neben ihrer sängerischen Tätigkeit widmet sich Kirsten Obelgönner nun auch wieder vermehrt dem Unterrichten.

http://www.kirsten-obelgoenner.de